Ankündigungen

Veranstaltungsankündigungen

Tagung "Zukunft Abfallwirtschaft"
10. Oktober 2017, Maritim Hotel, Bonn
Wie gelingt der erfolgreiche Übergang von der Abfall- zur Kreislaufwirtschaft und einer effizienteren Nutzung vorhandener Ressourcen? Die Antwort auf diese Frage ist gemeinsam mit der Energie- und Mobilitätswende hierzulande der Schlüssel für die nachhaltige Ausgestaltung von Staat, Gesellschaft und Wirtschaft. Mit der Tagung "Zukunft Abfallwirtschaft" bietet der Behörden Spiegel am 10. Oktober 2017 in Bonn eine Plattform, auf der sich die vielfältigen Akteure dieser Branche treffen und austauschen können. Vertreter aus Kommunen, Stadtwerken, Behörden sowie Unternehmen und Verbänden der Umwelt- und Entsorgungswirtschaft sind eingeladen, aktuelle Themen gemeinsam und praxisorientiert zu erörtern. Weitere Informationen zur Tagung sind online verfügbar.

Diskussionsveranstaltung "Mehr Durchblick beim Rohstoffabbau? Der erste EITI-Transparenzbericht in Deutschland"
19. Oktober 2017, GIZ-Haus, Berlin
Im Rahmen der zivilgesellschaftlichen "Alternativen Rohstoffwoche" laden das FÖS, das Forum Umwelt und Entwicklung, die Open Knowledge Foundation Deutschland und Transparency International Deutschland zur Diskussion ein. Sorgt der erste D-EITI-Bericht für mehr Durchblick im deutschen Rohstoffsektor? Welche neuen Informationen liefert er und wie bewertet die Zivilgesellschaft diese? Wo steht der erste D-EITI-Bericht im internationalen Vergleich? Diese und weitere Fragen möchten wir als zivilgesellschaftliche Organisationen und Mitglieder der Multi-Stakeholder-Gruppe von D-EITI mit  Gästen aus Politik, Wirtschaft, Wissenschaft und Zivilgesellschaft diskutieren. Weitere Informationen zur Veranstaltung sind online verfügbar.

Fachtagung „Henry George – Ökonomischer Wegweiser durch das 21. Jahrhundert“
01. November 2017, ExRotaprint, Berlin

Anlässlich des 120. Todestages vom US-Ökonomen Henry George veranstaltet die Initiative „Grundsteuer: zeitgemäß!“  eine Fachtagung zur Gemeingut- und Bodenfrage. Mit Unterstützung des Umweltcampus Birkenfeld, der Stiftung Edith Maryon und der Vereinigung für Ökologische Ökonomie (VÖÖ) wird es ein umfassendes Tagungsprogramm geben, u. a. mit Ottmar Edenhofer (PIK) und Dirk Löhr (Hochschule Trier). Weitere Informationen zur Tagung sind online verfügbar.

Training "Environmental Fiscal Reform for the Energy Sector"
20. bis 22. November 2017, RENAC, Berlin
Die Renewable Energy Academy (RENAC) bietet im November wieder ein Training zum Thema Klimapolitik an. Die Akademie ist auf Aus- und Weiterbildung sowie internationalen Wissenstransfer bei Erneuerbaren Energien und Energieeffizienz spezialisiert. Die Schulung findet im Trainingscenter in Berlin statt. Anmeldeschluss ist der 9. Oktober 2017. Weitere Informationen zum Training sind online verfügbar.